Jugendweihnachtskonzert 2010


Zum Jugendweihnachtskonzert treffen sich schon seit Jahren Musiker, Eltern und Freunde der Vereinsjugend in der Stadthalle Maulbronn um diesen Tag gemeinsam zu verbringen. Ganz so normal ist es dies aber nicht  –  solch eine Veranstaltung mit über 300 Gästen, Programm, Moderation durch die Jugendsprecherin und vor allem den sensationellen Kuchen und Torten (es wurde sogar ganz kurz eine Torte mit dem Vereinswappen gesehen – so erzählt man sich :)

 

 

 

 Am Jugendweihnachtskonzert helfen alle zusammen, viele Eltern mit Ihrer Unterstützung beim Kuchenbacken sowie beim Ab- und Aufbau, die jungen und ältereren Musiker, welche Ihr Bestes auf der Bühne geben und die Ausbilder, welche das Programm vorbereiten und einstudieren. Es ist doch spannend mitzuerleben, was man in einem Verein leisten kann und auch muss um solch ein interessantes und umfassendes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche bei uns im Ländle zu gestalten.
Ganz bewusst werden so Kinder unter 6 Jahren bei den Musik-Kids im Rahmen der musikalischen Früherziehung an Takt, Rhythmus und Klang herangeführt  um später an der Blockflöte von diesen Erfahrungen zu profitieren.  Neben den Musik-Kids, welche durch Ihren Spaß und Charme auf der Bühne das Publikum schnell in Ihren Bann zogen, zeigte sich das Jugendorchester von einer seiner besten Seiten. Klangintensiv und vor allem mit viel Begeisterung und Freude bei Stücken wie Pirates of the Caribbean oder Lady Marmelade waren die Musiker bei Eröffnung und Schluss des Konzertes voll bei der Sache.  
 
Blockflöten, Querflöten, Saxofone, tiefes Blech, Hörner, Schülerorchester – zum Glück sagen Bilder mehr als tausend Worte.
 
Abschließend bleibt eigentlich nur noch zu sagen – das ehrenamtliche Engagement in einem Verein ist einfach unbezahlbar wertvoll – daher gilt denen der Dank, welche sich am Gelingen des Jugendweihnachtskonzerts beteiligt haben und somit den wichtigsten und „eigentlichen“ gemeinsamen Beitrag im Verein leisten.