Musikalischer Nachmittag


Am Sonntag, 05. Juni 2011 veranstalteten wir zum ersten Mal einen musikalischen Nachmittag in der Turnhalle in Schmie. Bei Kaffee & Kuchen konnten die Zuhörer den unterschiedlichen Gruppen lauschen.

 

 

 
 

Eröffnet wurde der Nachmittag mit den Kindern der Blockflöten-AG die in Kooperation mit der Schule am Silahopp besteht. Unter der Leitung von Ursula Pfeil bewiesen die Kinder vor vielen Gästen ihr Können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Weiter ging es dann mit Einzelvorträgen der einzelnen Blockflötenausbilder. Dort hatte jedes Kind die Möglichkeit, seinen aktuellen Unterrichtsstand zu präsentieren und sein Können unter Beweis zu stellen.

Nach einer kurzen Pause kamen dann lautere Klänge - das Schülerorchester unter Leitung von Frank Duss hatte auf der Bühne Platz genommmen. Gekonnt präsentierten die Jungmusiker vier Stücke, die sie in dieser Besetzung erst vor ein paar Wochen einstudiert hatten. Nachdem sie spielerisch das Publikum überzeugten mussten sie noch eine Zugabe spielen bevor sie dem Blockflötenensemble den Platz auf der Bühne frei machten. Das Blockflötenensemble, ebenfalls unter der Leitung von Ursula Pfeil, präsentierte bei ihren Vorträgen einen Teil der Blockflötenfamilie. So spielten die Kinder auch Stücke mit der Altblockflöte und die Leiterin setzte die Tenorblockflöte ein. Nach weiteren Einzelvorträgen beendete die Blockflötengruppe unter der Leitung von Lisa Rudolf diesen musikalischen Nachmittag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie bewies uns, dass das Publikum Rhytmusgefühl hat und ihre Kinder auch singen können. Auch diese Gruppe durfte erst nach der Zugabe von der Bühne.
Es war ein gelungener Nachmittag in Schmie, der sicherlich nächstes Jahr wiederholt wird.

Ich bedanke mich beim Hausherrn, dem TV Schmie, für die unkomplizierte Vermietung der Halle, für alle Kuchenspenden die wir erhalten haben, bei allen Gästen und natürlich bei allen Mitwirkenden.