Klosterfest 2011


Was eigentlich jedes Jahr in der Berichterstattung fehlt – ein Gruppenbild aller am Klosterfest helfenden Personen. Leider ist dies wohl kaum zu schaffen, da sich bei einem solchen Fest-Marathon nie alle Helfer gleichzeitig im Einsatz befinden. Ein Helferbild wäre jedoch sicher beeindruckend.

 

 

 

Tage lang haben wieder im Vorfeld alle für eine tolles Klosterfest Hand in Hand hart gearbeitet. Beeindruckend war die Organisation von unserem – man könnte fast meinen – von Beruf aus Festmeister Dirk Winkler, der ohne sein Team, Manfred Schmid und die zahlreichen Helfer wohl auf verlassenem Posten stünde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes und der anschließende Auftritt in der Stadthalle haben gezeigt wie viel Spass der Verein macht. Dies hat man auch gemerkt, denn unter den Zuhörern machte sich eine gewisse Festlaune breit. Dank des wie immer gschmeidigen Dirigats von Fabio Croce war das Klosterfest auch musikalisch ein Erfolg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf ein Klosterfest 2013 – Spektakulum!!!