Eigenes Instrument?


Woher bekomme ich ein Instrument?

Das ist eine Frage, mit der sich jeder Musiker (oder die Eltern) frühzeitig auseinander setzen sollte. Um eine fachkompetente Beratung sicherzustellen und um jedem Instrumentenwunsch gerecht zu werden, arbeiten wir seit einigen Jahren mit einem Musikhaus unseres Vertrauens, dem Musikhaus Lange in Ravensburg, zusammen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Instrument zu kaufen oder zu Mieten. Gerne Beraten wir Sie zu Miet- und Barkauf-optionen oder Gebrauchtinstrumenten. Informationen erhalten Sie ebenfalls unter www.musikhaus-lange.de. Wer in einer Gruppe, einem Ensemble oder in einem Orchester mitspielen möchte, sollte sich auch informieren, welche Instrumente in diesen Gruppen gespielt werden. Gerade in Fragen der Klangqualität und Intonation gibt es große Unterschiede. Auch bei Schülerinstrumenten gibt es einiges zu beachten. Wir empfehlen grundsätzlich, gut informieren und nichts überstürzen!

Hinweis: Bitte sprechen Sie vor einem Kauf in jedem Fall vorher mit uns und profitieren Sie von unserer Erfahrung, wie auch von den günstigen Angeboten, die wir mit dem Musikhaus Lange für Sie bereit halten!

 

Leihmöglichkeit des Vereins

Aus dem Instrumentenbestand der Stadtkapelle Maulbronn kann man gegen eine Miete ebenfalls Instrumente leihen. Grundsätzlich verleihen wir allerdings nur an Schüler/Musiker, die nach Abstimmung mit unserem Jugendleiter, von Ausbildern der Stadtkapelle Maulbronn ausgebildet werden und je nach Ausbildungsstand in einem unserer Vereinsorchester musizieren (Über Ausnahmen entscheidet die Vorstandschaft). Voraussetzung ist zudem die Mitgliedschaft bei der Stadtkapelle Maulbronn.

Je nach Bedarf des Vereins fördern wir auch immer wieder bestimmte Instrumente. Diese kann man dann für bis zu zwei Jahre kostenlos leihen.

Für sämtliche Fragen zur Anschaffung bzw. Finanzierung oder zum Leihen/Mieten von Instrumenten stehen Ihnen Sven Martig und Volker Duss gerne zur Verfügung. Speziell für die Blockflötenausbildung hilft Ihnen unsere Blockflötenleiterin Bianca Winkler weiter. Anfragen können Sie auch per Mail im Menü Kontakt an uns richten.