Rückblick Hauptversammlung am 21. März 2014


Am 21. März 2014 fand im Vereinsheim die ordentliche Jahreshauptversammlung 2013 statt. Die Hauptversammlung begann um 19.30 mit einer musikalischen Begrüßung des großen Blasorchesters (gespielt wurde der König Ludwig Marsch) unter der Leitung von Fabio Croce.

 

 

 

Das Jahr 2013 – Thema der Jahreshauptversammlung. Was ist passiert und welche bedeutenden Ereignisse, Entwicklungen haben sich im vergangenen Jahr für unseren Verein ergeben? Im Anschluss an die begrüßenden Worte von Frank Duss wurde im Stillen für unsere Mitglieder und Freunde inne gehalten, welche im Jahr 2013 leider verstorben waren.

Die Hauptversammlung wurde mit dem Bericht des Vorsitzenden Frank Duss eröffnet. Frank Duss erläutere die allgemeinen Entwicklungen im Verein und ging auf zurückliegende Veranstaltungshöhepunkte aus dem Jubiläumsjahr 2013 ein. So erinnerte Frank Duss als Vorstand an Veranstaltungen wie das Klosterfest, die Kaffeenachmittage, Jahresfeier, den Weihnachtsmarkt und das Jubiläumskonzert und ging dabei lobend aber auch kritisch ins Detail.

Im Anschluss an seine Ausführungen übergab er das Wort an die (noch) kommissarische Jugendleiterin Hannah Holle, welche als Nachfolgerin für Volker Duss einen sehr guten Eindruck an der Hauptversammlung hinterließ. Sie informierte in Ihrer Funktion als kommissarische Jugendleiterin über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Jugend und Highlights der musikalischen Erfolge und Veranstaltungen im vergangenen Jahr.

Besonders hervorzuheben war der Dirigentenwechsel im Schüler- und Jugendorchester, welchen Sie mitbegleitete und dadurch schon sehr früh in Ihrer Funktion intensiv in das Geschehen eingebunden wurde. Sie stellte den neuen Dirigenten des Schülerorchesters (Till Kilany, Gymnasiallehrer, Aus- und Fortbildungen in Orchesterleitung und selbst aktiver Musiker) vor und erläutere die nächsten Schritte auf der Suche nach einem Dirigenten für das Jugendorchester. Aktuell dirigiert das Jugendorchester Zhivko Peshev als Übergangsdirigent.

Sie bedanke sich bei Ihrem Team, welches hervorragende Arbeit leistete. Insbesondere bei Gudrun Bohn, welche Sie immer tatkräftig unterstützte und bei Volker Duss, welcher Ihr nach wie vor beratend zur Seite steht und Ihr damit einen guten Start in Ihrem Amt ermöglicht.

Im Anschluss an den Bericht von Hannah Holle folgte der Bericht des Kassiers. Andreas Pfau brachte die Zahlen der Bilanz des Vereins in verständliche Zusammenhänge und ging auf die besonderen Entwicklungen und Salden in den verschiedenen Bilanzbereichen näher ein. Im Geschäftsjahr 2013 wurden mehr als 800 einzelne Buchungen durchgeführt, welche lückenlos im Rahmen der Kassenprüfung durch Dietmar Kappus und Mike Kappus geprüft wurden.

Die Kassenprüfer bestätigten im Anschluss an den Bericht von Andreas Pfau die einwandfreie Kassen,- und Buchführung durch das Team Finanzen. Andreas Pfaus brachte seinen besonderen Dank gegenüber Achim Strobel, welcher Ihn in allen Bereichen und vor allem bei der Abwicklung des umfangreichen Kassengeschäfts der Veranstaltungen zuverlässig und tatkräftig unterstützt. Nach dem Bericht von Andreas Pfau, welcher die buchhalterischen Fakten in verständliche Zusammenhänge brachte, folgte die Entlastung des Vorstandes und die Wahl der zu besetzenden Ämter. Die Entlastung des Vorstandes wurde von Siegfried Strobel durchgeführt, indem er die Anwesenden der Hauptversammlung zur Abstimmung über die Entlastung auffordert. Der Vorstand wurde durch die Anwesenden der Hauptversammlung einstimmig entlastet.

Alle zwei Jahre werden die Personen, welche ein ehrenamtliches Amt im Verein wahrnehmen, gewählt oder in ihrem Amt bestätigt. Turnusmäßig und außer Turnus wurden folgende Ämter durch eine einstimmige Wiederwahl und Wahl besetzt:

  1. Vorsitzender – Frank Duss
  2. Leiterin Team Musikorganisation – Bianca Winkler
  3. Leiter Team Finanz- und Mitgliederverwaltung – Andreas Pfau
  4. Leiterin Team Jugend – Hannah Holle (außer Turnus)
  5. Stv. Leiterin Team Öffentlichkeitsarbeit – Sandra Fink
  6. Stv. Leiter Team Wirtschaftsbetrieb – Michael Striegel
  7. Stv. Leiterin Team Musikorganisation – Kristina Holle (außer Turnus)
  8. Stv. Leiterin Team Jugend – Stephan Sens
  9. 2 Kassenprüfer – Mike Kappus und Dietmar Kappus

 Frank Duss dankte insbesondere Gudrun Bohn (ehem. Stv. Leiterin Team Jugend), welche sich nicht mehr zur Wahl gestellt hat für Ihr langjähriges Engagement für den Verein. Sie kündigt Ihren Wunsch nicht mehr für das Amt kandidieren frühzeitig an und ermöglichte so die Suche nach einem Nachfolger, welcher auch gefunden werden konnte. Vielen herzlichen Dank für die Bereitschaft ein ehrenamtliches Amt wahrzunehmen und sich aktiv mit einzubringen. Herr Stephan Sens stellte sich bei den Wahlen den Anwesenden der Hauptversammlung kurz vor und bot seine Unterstützung und Engagement an. Er wurde einstimmig als stellvertretender Jugendleiter gewählt. Wir freuen uns, dass er als Elternteil die Jugendarbeit begleiten und aktiv in der Vorstandschaft mitwirken wird.

 

Stephan Sens (Stv. Leiter Team Jugend, Hannah Holle (Leiterin Team Jugend), Kristina Holle (Stv. Leiterin Team Musikorganisation)

Wir arbeiten darauf hin für das kommende Jahr wieder solch positive Berichte über die Entwicklung unseres Vereins an der Hauptversammlung vortragen zu können und freuen uns darauf unsere Mitglieder begrüßen zu dürfen.