Jugendzeltlager der Stadtkapelle Maulbronn


Vom 25. - 27. Juli 2014 fand das diesjährige Jugendzeltlager der SK Maulbronn auf dem Zeltplatz des CVJM in Mönsheim statt. Bei trockenen Wetterverhältnissen konnten die Kinder, Jugendlichen und Betreuer nach Aufbau der Zelte, dem gemeinsamen Grillen und dem Spiel „Mein Betreuer kann“ am Freitagabend das Lagerfeuer genießen und das Wochenende mit Gesängen und Gesprächen einläuten.Auch am Samstagvormittag spielte das Wetter mit und so konnte die bei den Maulbronnern sehr beliebte Mönsheimer Stadtrallye stattfinden.

Pünktlich zum Mittag und nach Eintreffen der letzten, völlig erschöpften Gruppe, die sich den Berg hinauf und durch das Dickicht gekämpft hatte, verabschiedete sich die Sonne und Regen begleitete uns bis zum Abend.
 
Doch davon ließen sich die jungen und älteren Musiker keineswegs die Laune verderben und suchten sich trockene Plätzchen, an denen sie sich in Gruppen eigene Interpretationen und Darstellungen (also Bild und Ton) zu dem bekannten Kinderlied „Pippi Langstrumpf“ überlegten.
Diese „Aufgabe“ zog unerwarteterweise die gesamte Mannschaft so sehr in Bann, dass die meisten weder andere Spiele noch Pausen machen wollten.
Am Abend präsentierte jede Gruppe ihre Version der „Pippi Langstrumpf“.
Ich kann nicht sagen, welche die Beste war, denn jede war unglaublich kreativ, witzig, bis ins kleinste Detail durchdacht und somit ein absolutes Highlight.
 
Der Samstagabend wurde mit einer Nachtwanderung und anschließendem nächtlichen Grillen abgeschlossen.
 
Am Sonntag überraschte uns die Sonne und wir konnten die alljährlichen Wasserspiele machen. Sehr zur Freude der Kinder und Jugendlichen, und weniger zur Freude der Jugendleiter Hannah Holle und Stephan Sens, gab es danach eine Wasserschlacht bei welcher diese im ungeteilten Mittelpunkt standen... Zwei gegen 22 und das auch noch ohne jegliches Erbarmen. ;-)
 
Ein abschließendes Grillen und Abbauen läutete den Sonntag Nachmittag und somit das Ende des diesjährigen Zeltlagers ein.
 
Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Betreuer und Betreuerinnen,
ich danke euch allen für dieses schöne, lustige und abwechslungsreiche Wochenende und hoffe, dass wir in Zukunft noch ganz viele solcher Art gemeinsam erleben werden!
Ich hoffe euch hat es genauso gut gefallen wie mir! :-)
 
Besonderer Dank gilt Bianca und Dirk Winkler für die Organisation vor und während des Zeltlagers.
 
Sommerliche und musikalische Grüße,
Eure
Hannah Holle
(Jugendleiterin der SKM)