Hauptversammlung 2016


Am Freitag, den 19. März fand die ordentliche Hauptversammlung der Stadtkapelle Maulbronn mit Beginn um 19.30 Uhr statt. Im Vereinsheim trafen sich die Ehrenmitglieder, Mitglieder, Musiker und interessierte Jugendliche zur Versammlung um sich über das aktuelle Geschehen im Verein aus erster Hand zu informieren. Musikalisch eröffnet wurde die Versammlung von den Musikern des großen Blasorchesters mit dem Marsch "Schönes Prag".

 

 

Anschließend übernahm Vorstand Frank Duss das Wort. An der Hauptversammlung wurden durch Ihn die aktuellen Entwicklungen (zurückliegende Veranstaltungen, Klosterfest, musikalische Entwicklungen und Ergebnis des Wertungspiels, neue Veranstaltungskonzepte wie das Spanferkelessen am Vorvatertagfest) des Vereins im Detail erläutert, das Finanzielle beleuchtete Kassier Andreas Pfau und einen Einblick in die Jugendarbeit gab Jugendleiterin Hannah Holle. Erfreulich zum Beispiel ist zu erwähnen, dass die Mitgliederzahlen wieder steigen und die Finanzen auf eine transparente Basis an Einnahmen und Ausgaben aufgebaut sind - so konnten auch die Kassenprüfer dem Team Finanzen eine erstklassige Arbeit bestätigen. Ebenso erfreulich war es, dass die zur Wahl stehenden Ämter alle wieder besetzt werden konnten. So ist die Vorstandschaft inzwischen ein eingespieltes Team, welches über Mitglieder verfügt die schon seit mehr als 10 oder 15 Jahre dabei sind. Besonders erfreulich ist im Bereich Jugend die Wahl der stellvertretenden Jugendleiterin Andrea Claß. Unterstützt von Heike Mannuß wird Andrea Claß der Jugendleiterin Hannah Holle tatkräftig im Team Jugend zur Seite stehen. An dieser Stelle bleibt ein sehr herzliches und ehrliches Dankeschön an Stephan Sens, welcher bisher das Amt des stellvertretenden Jugendleiters begleitete und an der Hauptversammlung mit einem Applaus verabschiedet wurde. Es zeigt sich, dass der Verein sich entwickelt - das Jugendneujahreskonzert als Adventszeitentzerrer, das Spanferkelessen als neues Festkonzept, eine langjährige Vorstandschaft und eine neue stellvertretende Jugendleiterin und Unterstützerin aus den Reihen der Eltern sind solch aktuelle Entwicklungen. Ebenso wurde dem Förderverein der Stadtkapelle für die Spende des Saxophons gedankt und Frank Duss freut sich schon jetzt darauf am Tanzball, welcher im vergangenen Jahr sehr erfolgreich vom Förderverein in der Stadthalle ausgerichtet wurde wieder dabei zu sein.