Corona Update (13.12.2020)


Liebe Musiker, Schüler, Eltern, Ausbilder und Dirigenten,
liebe Mitglieder und Freunde unserer Stadtkapelle,
 
seit gestern gelten weitgehende Ausgangsbeschränkungen aufgrund der sehr hohen
Infektionszahlen und ein erneuter Lockdown wird am Mittwoch beginnen. Viele Fragen von
Eltern und Ausbildern haben uns dazu erreicht. Mit diesem Corona-Update informieren wir über
die Aktivitäten unseres Vereins.
 
Proben von Orchestern und Ensemble-Gruppen
Der Probenbetrieb bleibt ausgesetzt.
Digitale Projekte können ggf. umgesetzt werden.
 
Musikalische Frühförderung
Die Musikalische Frühförderung bleibt ausgesetzt.
 
Unterricht
Der Unterricht wird ab sofort ausgesetzt. Alternativ kann nach Absprache zwischen Eltern und
Ausbilder Unterricht digital stattfinden.
 
Blockflöten-AG
Als Teil des Schulangebots ist die Blockflöten-AG mit Umsetzung des Hygienekonzepts und
bereits erfolgter Aufteilung in kleinere Gruppen bis zum Beginn des Lockdowns weiter möglich
und wird damit voraussichtlich ab Mittwoch, 16.12.2020 ausgesetzt.
 
Für die Bereiche der Frühförderung, Unterricht und Blockflöten-AG gilt:
Derzeit ist nicht absehbar, wann die Bereiche wieder starten können. Für ausgesetzte Monate
wird kein Beitrag oder ggf. nur anteilig Beitrag erhoben. Ausnahme ist, wenn das Nachholen des
Unterrichts oder digital Unterricht vereinbart wird.
 
Veranstaltungen
Das Jugendneujahrskonzert Ende Januar ist abgesagt. Wir werden auch im neuen Jahr
fortlaufend über Veranstaltungen informieren. 

 

 

 

Angelehnt an die offiziellen Empfehlungen vom Verband und den aktuellen Vorschriften entsprechend wurde in den letzten Sitzungen durch den Vorstand ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, welches die Wiederaufnahme der Probearbeit in unserem Vereinsheim ab dem 15.06. ermöglicht und laufend angepasst wird.
 
Nachfolgend finden Sie alle Dokumente, welche Sie als Eltern, Musiker/innen und Ausbilder/innen für die Umsetzung des Hygienkonzeptes benötigen