18 Schüler verdienen sich ihr Juniorabzeichen


Sieben Schüler des Musikverein Ölbronn, eine Schülerin der Stadtkapelle Knittlingen und zehn Schüler der Stadtkapelle Maulbronn absolvierten am 13. Juni die Juniorprüfung im Vereinsheim der Stadtkapelle Maulbronn. Bei einer Theorieprüfung am Morgen wurden Kenntnisse in Musiklehre sowie Rhythmik und Gehörbildung geprüft. Anschließend spielten sämtliche Schüler ihre einstudierten Vortragsstücke den Prüfern vor.

 

Prüfer waren Katja Nasswetter, Volker Ehrlich und Frank Duss. Am Nachmittag wurden schließlich die Ergebnisse bekanntgegeben, jeder bekam eine Urkunde sowie einen Feedbackbogen für die Ausbilder.

Besonders erfolgreich waren Athina Ntefidou beim Vorspiel mit der Klarinette mit 40 von 40 Punkten, Rebecca Felchle bei der Theorieprüfung mit Rhythmik und Gehörbildung mit 74 von 75 Punkten sowie Nicolas Pimenidis mit dem besten Gesamtergebnis mit einer Gesamtpunktzahl von 111,5 von 115 Punkten.
 
Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zum verdienten Juniorabzeichen.