Jahresfeier 2010


Bella Italia - so lautete das Motto unserer diesjährigen Jahresfeier. Durch tolle Bühnen- und Tischdekoration wurden die Besucher in der fast ausverkauften Stadthalle bereits zu Beginn der Veranstaltung auf einen italienischen Abend eingestimmt.

 

 
 
Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Frank Duss eröffnete das Schülerorchester, unter der Leitung von Frank Duss, musikalisch die Feier. Mit pfiffigen Melodien zeigten die Nachwuchsmusiker ihr Können, bevor die Bühne für das Blockflötenensemble geräumt wurde.
 
Die Blockflötenspieler brachten mit dem „Gefangenenchor“ aus Nabucco und dem Song „Time to say goodbye“ einen kleinen Ausschnitt ihres Repertoires zum Besten.
 
Das Jugendorchester heizte dem Publikum unter anderem mit einem Queen-Medley richtig ein und auch unsere Ausbilder und langjährige Mitglieder wurden feierlich geehrt und eine Ehrennadel überreicht.
 
 
 
Nach eine kurzen Umbaupause nahm das große Blasorchester, unter der Leitung von Fabio Groce auf der Bühne platz. Mit einem italienischen Marsch wurde der zweite Programmteil eingeläutet,
gefolgt von einem Giuseppe Verdi Medley, das gesanglich durch den katholischen Kirchenchor begleitet wurde. Danach folgten Schlag auf Schlag italienische Ohrwürmer und bekannte Melodien. So durfte natürlich auch kein Tarantella fehlen und dieser Tanz wurde nicht nur musikalisch, sondern auch live getanzt von Musikern aus dem großen Blasorchester bravourös zum Besten gebracht.
 
 
Charmant und gekonnt führte Frau Dworschak durch das kurzweilige Programm und bei Tanzmusik und Barbetrieb fand der Abend einen gemütlichen Ausklang.